Motorboot - Schulung


Vorbereitung auf die Schiffsführerprüfung Kategorie A


Unser neues Schulungsboot "Quicksilver 555 Pilothouse" eignet sich wegen seiner Wendigkeit und sehr guter Rundumsicht perfekt für die Ausbildung.

Direkte Prüfung für Bewerber aus den Kantonen Schwyz und St.Gallen, Kunden aus anderen Kantonen stellen ein Gesuch für eine ausserkantonale Prüfung.
Prüfung wird dann trotzdem vom zuständigen Schifffahrtsamt (Schwyz oder St. Gallen) abgenommen.

Anders als bei unseren Segelkursen geben wir hier dem Privatunterricht den Vorzug.
Lektionen von zwei Stunden sind ideal für Ihren Lernerfolg.

Wir schulen von Januar bis Dezember, das Boot besitzt eine geschlossene Kabine und ist beheizt.


Prüfungsanforderungen

Seemannschaft,
Fachbegriffe,
Wind und Wetter,
Schiff-klar-machen,
Knoten,
Revierkenntnisse, Navigation
Motorbedienung,
Rettungsmanöver (Boje über Bord),
Fahrübungen im Bojenfeld und im Hafen.
Bug und Hecklandungen,
wenden auf engem Raum,
in Boxen parken,
An- und Ablegen von Bojen,
Ankermanöver


Der Schweizerische A-Schein befähigt zum Führen eines Motorbootes (Vergnügungsschiffes) mit über 8 PS (Bodensee 6 PS) auf allen Schweizer Seen inklusive der Grenzgewässer.
Für den A-Schein absolviert man zuerst eine Theorieprüfung, anschliessend folgt die praktische Prüfung.


Zur weiteren Vorbereitung empfehlen wir die unten aufgeführten Produkte (diese sind auch bei uns direkt zu beziehen), diese können Sie sich mit einem Klick auf die Bilder näher anschauen:

BoatDriver Swiss - PRAXIS Motorboot Kat. A
Produkte - Gross - BDS-PRAXIS Motorboot Kat. A

Praxishandbuch Motorboot Kat. A
Produkte - Gross - BDS-Praxishandbuch Motorboot Kat. A

BoatDriver Swiss - THEORIE KAT. A / D 2010
Produkte - Gross - BDS-THEORIE Kat A/D